Firmenevents

thumbnail

© rawpixel/123rf.com

Top vorbereitet für das nächste Firmenevent

Wie wichtig die Motivation am Arbeitsplatz ist, dass wissen wir mittlerweile aller. Motivierte Mitarbeiter arbeiten lieber, schneller und effizienter. Was können Sie tun, damit Ihre Mitarbeiter zu motivierten Leuten werden? Sie müssen Anreize schaffen! Besondere Leistungen verlangen besondere Belohnungen. Firmenevents sorgen nicht nur für Motivation, sondern auch für ausgeprägtere Identifikation mit dem Unternehmen. Dadurch erschaffen Sie in Ihrem Unternehmen eine familiäre Atmosphäre und gemeinsame Erinnerungen. So entsteht eine emotionale Bindung zwischen Unternehmen und Mitarbeitern. Das Stichwort hier lautet Mitarbeiterbindung. Damit Ihr nächstes Firmenevent ein tolles Erlebnisse für alle Beteiligten wird, zeigen wir Ihnen was Sie bei der Vorbereitung beachten müssen!

Planung für ein erfolgreiches Firmenevent

Die Organisation eines Firmenevents ist spannend und vielseitig. Kein Firmenevent ist exakt genauso wie das andere. Es ist immer wieder eine neue Herausforderung ein Firmenevent zu planen. Schnell kann die Organisation des Firmenevents zu einem persönlichen Belastungstest werden. Es gibt viele Gründe warum Stress aufkommen könnte. Fehlplanung, falsches Timing, Terminkollision, Absage von Eventlocations/Eventdienstleistern, zu wenig Anmeldungen, schlechtes Wetter, krankheitsbedingte Abwesenheiten, technische Probleme, zu wenig Personal und vieles mehr – all das können Gründe sein, warum nicht alles so läuft, wie es laufen soll. Daher sollten Sie schon im Vorfeld kalkulierbare Probleme betrachten und eine Lösung parat haben. Eine gute Portion Flexibilität kann bei der Organisation eines Firmenevents sehr von Vorteil sein. Ganz unabhängig welche Komplikationen auftreten, Sie sollten einfach Ruhe bewahren und nach Lösungen suchen. Arbeiten einen Plan B für alle Fälle aus.
Erstellen Sie eine Checkliste, in der Sie alles aufschreiben, was erledigt werden muss und so können Sie dann der Reihe nach alle Punkte durchgehen. Scheuen Sie sich nicht einen professionellen Eventmanager an Ihre Seite zu holen, wenn Sie schon von Anfang die Vermutung haben, dass Sie es alleine nicht schaffen können. Kreative Ideen und ein spannendes Programm erzeugen Begeisterung.

Gästeliste des Firmenevents

Es stellt sich die Frage wer soll überhaupt zum Firmenevent eingeladen werden. In den meisten Fällen ist es klar, dass alle festeingestellten Mitarbeiter eingeladen werden. Meist kommt die Unsicherheit bei Minijobbern, Praktikanten und Freelancern auf. Auch diese haben sich für Ihre Arbeit eine Belohnung verdient. Firmenevents wo jeder eingeladen wird, sind die Events die das Betriebsklima wirklich fördern. Natürlich ist es auch eine Frage des Budgets, aber es ist besser jeden Mitarbeiter einzuladen. So kann man Missgunst und Frustration vermeiden. Erstellen Sie Ihre Gästeliste unabhängig von Verträgen und Position auf. Außerdem ist ein Firmenevent nur dann steuerlich absetzbar, wenn alle Mitarbeiter eingeladen werden.

Essen auf dem Firmenevent

© rawpixel/123rf.com

Das Buffet ist die ideale Möglichkeit Essen auf dem Firmenevent zu servieren. Jeder kann sich sein eigenes Menü zusammen stellen und man kann dafür sorgen, dass für jeden etwas Passendes dabei ist. Auch Veganer und Vegetarier kommen da nicht zu kurz. Ebenfalls können Buffets gangweise serviert werden. Zum Beispiel kann als erster Gang das Salatbuffet erstmal da stehen und dann kommt das Buffet für das Hauptgericht. Anschließend kommt ein Buffet für das Dessert. Jeder kann essen was ihm am besten schmeckt. Außerdem kann man viele verschiedene Speisen probieren und etwas für sich entdecken. Das einzige was Sie bei einem Buffet beachten müssten, wäre die Zeitplanung. Es dauert ein bisschen bis alle sich etwas Passendes ausgesucht haben und sich dann zu Tisch setzen.

Das Programm des Firmenevents

Ein Firmenevent lebt von seinem Unterhaltungsfaktor. Daher sollte das Firmenevent das entsprechende Programm für seine Gäste bieten. Zu Anfang könnte man eine Eröffnungsrede halten, um die Stimmung ein bisschen anzuheben. Danach sollte man für Musik sorgen. Ein DJ wäre eine ganz gute Option oder auch eine Artistengruppe, welche die Gäste unterhält. Spiele und Unterhaltungsangebote heben ebenfalls die Stimmung an und animieren die Gäste aktiv zu werden. Tischfußball und Airhockey lassen sich perfekt in das Programm eines Firmenevents integrieren. Diashows rufen alte Erinnerungen wieder hervor und können dazu dienen großes Lob an seine Belegschaft auszusprechen. Lassen Sie sich von Ihrem Eventmanager beraten, wenn um das Programm für ihr Firmenevent geht.

Meine-Werbeartikel.com