Messe

thumbnail

© rclassenlayouts/123rf.com

Auf Messen einen bleibenden Eindruck hinterlassen

Wenn Sie möchten, dass Messebesucher aber auch andere Aussteller nach der Messe auf folgende Fragen nur eine Antwort haben, nämlich Ihr Unternehmen: Welcher Messestand hat mich beeindruckt? Welcher Slogan hat mich sofort überzeugt? Welches Design ist mir in Erinnerung geblieben? Und welche Give Aways waren nicht 08/15? Oder einfach gesagt: „Welcher Stand hat es besser gemacht als ich?“ Dann sollten Sie Ihren Messe Stand gut durchdenken. Falls Sie noch nicht so oft auf einer Messe waren und noch nicht genau wissen wie Sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen, geben wir Ihnen gerne ein paar Tipps für einen perfekten Auftritt auf einer Messe.

So punkten Sie auf einer Messe

Jährlich finden über 150 Messen allein in Deutschland statt und teilweise mit mehr als 100 verschiedenen Ausstellern, die größtenteils auch noch zu Ihrer Konkurrenz zählen. In dieser Masse aufzufallen und heraus zustechen ist nicht einfach. Mit einer guten Marketing-Strategie und top Werbeartikeln können Sie das aber schaffen. Wir wollen euch gerne ein paar Ideen und Denkanstöße bieten.

Eine Messe bietet eine perfekte Alternative zum Arbeitsalltag und ist die Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfe und vor allem genau die Zielgruppe zu erreichen, die Sie benötigen. Also sollten Sie sich sehr frühzeitig definierte Ziele für die Messen überlegen und Ihre Außendarstellung nach Ihrer zu vermittelten Botschaft gestalten. Um viele Bestandskunden erneut auf Sie aufmerksam zu machen und beispielweise gute Kritiken von ihnen zu bekommen, sollten Sie diese frühzeitig mit einer besonderen Einladung ansprechen. Einladungsprospekte, Gutscheine für Messe-Eintrittskarten oder auch einen bedruckten Werbekalender verschicken, in dem alle Messetermine oder weitere wichtige Termine, wie Tag der offenen Tür oder ähnliches, markiert wurden. Aber auch neue Kunden sollten zu Ihren Messen eingeladen werden, durch Pressemitteilungen, bezahlte Anzeigen in Zeitungen oder über die sozialen Medien, sofern vorhanden. Wenn Sie auf eine Anzeige in einer Zeitung einen Gutscheincode für die Messe drucken, dann spricht das bestimmt noch mehr Menschen an.

Bei der Außendarstellung Ihres Messestands sollten Sie nach folgendem Verfahren vorgehen:

  1. Zunächst brauchen Sie Werbemittel die auf Messen Aufmerksamkeit generieren und die Besucher zu Ihrem Stand locken. Das können große Plakate sein, Flatscreens, Gewinnspiele oder auch Beachflags. Beachflags sind vor allem für Outdoor-Messen geeignet, da Sie selbst bei vollen Gängen im Wind flattern und gut sichtbar für alle sind. Auch Musik kann Ihnen helfen mehr Aufmerksamkeit als andere zu bekommen, je nach Branche.
  2. Anschließend brauchen Sie weiterführende Informationen die die Besucher auf den Messen interessieren. Da hängen die Werbemittel von den Informationen ab, die Sie Ihren Besuchern vermitteln wollen. Haben Sie sehr viele Informationen, dann sollten Sie auf handliche Broschüren oder TV-Bildschirme zurück greifen. Dort können Sie ein erklärungsbedürftiges Thema besser anschneiden oder sogar ein Erklär-Video zeigen. Das hilft nicht nur zum besseren Verständnis, sondern zieht auch die Besucher an. Für weniger Infos reichen Werbeklassiker wie, gut gestaltete Flyer oder auch Visitenkarten, einfach um bei den Besuchern im Gedächtniszubleiben.
  3. Ihre Besucher auf den Messen brauchen unbedingt Werbung zum Mitnehmen, die handlich ist, sich aber trotzdem von üblichen Werbemitteln unterscheidet. Zusätzliche Anreize und Präsente sorgen dafür, dass die Besucher erst richtig stehen bleiben. Hierfür eignen sich vor allem Baumwolltaschen oder auch Turnbeutel, da die Besucher auf einer Messe viele Werbegeschenke erhalten können Sie Ihre Tasche dazu nutzen alle anderen Give-Aways zu verstauen und Ihre Tasche samt Logo oder einem coolen Spruch wird durch die Gänge getragen. Auch praktische Präsente, wie Taschentücher oder Mikrofaser Handtücher sind beliebte Werbeartikel, da sie auch nach der Messe noch Verwendung finden und so immer wieder ins Gedächtnis gerufen werden.

Auf einer Messe sollten Sie verschiedene Werbemittel vereinen

Wenn Sie nicht so viel Budget haben, um so viele Werbemaßnahmen umzusetzen, dann sollten Sie auf altbewährtes zurückgreifen. Ein klassischer Flyer, den Sie auf Messen verteilen können, der eben nicht ganz so klassisch sein sollte. Mit ungewöhnlichen Flyer Größen oder auch wenn ein Flyer als Gutschein gestaltet ist, generiert das auch mehr Aufmerksamkeit als man glaubt. Fest steht jedoch, dass Sie verschiedene Werbemittel für eine Messe vereinen sollten ohne Ihren Stand auf der Messe mit unnötigen Informationen zu überladen. Überlegen Sie sich genau was die Besucher der Messer wohl am meisten Interessieren könnte und vor allem was möchten Sie, das die Besucher unbedingt von Ihnen wissen sollten.

Meine-Werbeartikel.com